Wo Backlinks kaufen? Erfahrungen Linkverkauf – Mit Verkauf & Vermietung von Backlinks Geld verdienen

Wer eine Homepage hat die in den Suchmaschinen gelistet ist und Besucher anzieht kann mit dem Verkauf von Links schnell und einfach Geld verdienen. Die Erfahrung hat gezeigt das im Linkhandel reguläre Preise für Backlinks zu anderen Webseiten im Durschschnitt bei ca. 10-30 Euro pro Monat liegen. Das heisst wer auf seiner Internetseite mehrere Linkplätze vermietet kann schnell über 100 Euro im Monat zusätzlich verdienen. Wenn die eigene Internetseite gut in den Suchmaschinen vertreten ist auch eine ganze Menge mehr.

Einige Webmaster haben mir aus ihren Erfahrungen mit dem Linkhandel berichtet das Sie mit nur einem vermietetem Link teilweise über 100 Euro im Monat verdienen. Dafür muss man aber erfahrungsgemäß auch eine gute Webseite besitzen.

Warum kaufen oder mieten Leute Backlinks?

Der Hintergrund des Linkkaufs bzw. des anmieten von Backlinks ist folgender: Google bewertet Seiten die viele gute Backlinks haben aus Erfahrung besser als Seiten mit wenigen Backlinks bzw. schlechten Backlinks. Da viele Webmaster Ihre Seite gerne weit oben bei Google sehen möchten gibt es viele Betreiber von Internetseiten oder von diesen angestelle Seo-Agenturen die Backlinks einkaufen um eine Seite besser bei Google zu positionieren.

Links mieten oder verkaufen strafbar?

Das ganze hat allerdings auch eine Schattenseite. Es ist zwar nicht illegal aber die wichtigste Suchmaschine Google sieht gekaufte Links gar nicht gern und straft immer mal wieder Webseiten ab die Links kaufen bzw. verkaufen. Das ist auch der Grund warum wir abgesehen von gekennzeichneten Anzeigen und Advertorials (mit nofollow Links) weder Backlinks vermieten noch anmieten. Auch wenn die Chance beim Linkverkauf erwischt zu werden eher gering ist, sollte man sich im klaren sein, dass man unter Umständen für eine gewisse Zeit aus den Suchergebnissen bei Google verbannt werden kann. Eine durchaus schmerzliche Erfahrung für Webmaster.

Für Leute die kein Risiko eingehen möchten empfiehlt es sich daher spezielle Projekte für die Linkvermietung zu erstellen. So kann man mit wenigen Stunden Arbeit ansehnliche Einkünfte erzielen. Wie man das ganze ohne viel Aufwand durchführen kann erklären wir euch weiter unten in einer Schritt für Schritt Anleitung.

 

Mit dem Verkauf bzw. der Vermietung von Links Geld verdienen kann man bei diesen Anbietern ebenso wie Links kaufen um die eigene Webseite zu pushen:

 
Platz Anbieter Besonderheit

You May Also Like