Wie man schnell illegal Geld verdienen kann – Der Weg in die Kriminalität

Du willst illegal an Geld kommen? Das ist kein Problem. Es gibt viele Arten auf die man schnell illegal Geld machen kann aber überlege dir gut ob du die Konsequenzen tragen kannst. Ein Jahr Urlaub mit gleichgesinnten klingt sicher erstmal toll aber ob das in einer JVA auch soviel Spaß macht ist eine andere Frage. Bei allen Dingen die mit Kriminalität in Verbindung stehen besteht nämlich immer das Risiko eine Geldstrafe oder gar eine Haftstrafe verbüßen zu müssen. Wer bereits einmal gesessen oder jemanden in einer Justizvollzugsanstalt besucht hat weiss das dies keine schöne Umgebung ist. Jedes noch so kleine Kinderzimmer bei Muttern ist komfortabler und hat eine bessere Athmosphäre als eine Zelle im Gefängnis. Dicke Autos und leichte Mädchen gibt es im Knast auch nicht, dabei sind dies meist die Wünsche von Leuten die in die Illegalität abrutschen.

Viel Geld, große Autos, scharfe Bräute und Macht

Das sind die Dinge die jeder gerne hätte doch nur die wenigsten besitzen Sie, geschweige denn alles auf einmal. Auch geschätzte 95% der Kriminellen geht es so. Diese haben weder viel Geld noch große Autos, die meisten sind genauso arm dran wie die arbeitende Bevölkerung. Vielen davon geht es sogar noch schlechter. Das hängt ganz einfach damit zusammen das es genauso schwer ist ein erfolgreicher Bösewicht zu sein wie ein erfolgreicher Geschäftsmann. Generell haben einfach die wenigsten Menschen im Leben Erfolg und auf illegale Weise ist das nicht einfacher als mit ehrlicher Arbeit. Hinzu kommen der psychische Druck, die Angst vor dem Erwischt werden und in vielen Fällen eben auch ein Ende im Vollzug. Das einzig positive an kriminellen Machenschaften ist vielleicht die Möglichkeit als Täter illegal schneller Geld machen zu können als der Normalbürger. Auf kurz oder lang geht es den Tätern in 95% der Fälle aber schlechter. Es sollte sich daher jeder gründlich überlegen ob er wirklich in die Illegalität abrutschen möchte, der Einstieg ist leicht, die Rückkehr in die normale Welt dagegen viel schwieriger.

Wer es dennoch auf ein Dasein in der nicht legalen Schattenwelt abgesehen hat findet natürlich zahlreiche Möglichkeiten um sich illegal Geld zu beschaffen.

Wie kann ich illegal Geld machen – So kann man illegal Geld verdienen

Das ganze fängt bei kleineren Delikten wie Diebstahl an, z.B. in dem man in Kaufhäusern klauen geht und die gestohlene Ware anschließend verkauft. Eine Kategorie höher befindet sich dann der Einbruchdiebstahl – z.B. Autos aufbrechen und Navigationsgeräte stehlen um die Hehlerware anschließend zu Geld zu machen. Noch krimineller sind dann Delikte wie Raub oder gar bewaffneter Raub. Hier sind die Strafen bereits weitaus drakonischer. Einen Raub begeht man beispielsweise in dem man jemanden überfällt, ihm droht und ihm das Portemonaie abnimmt. Auch die meisten Bankraube fallen unter die Kategorie bewaffneter Raub. Wenn es darum geht mit illegalen Tricks Geld zu verdienen ist auch Betrug sehr verbreitet. Der Straftatsbestand eines Betruges ist z.B. erfüllt wenn man jemandem verspricht das er für eine Investition von 100 Euro innerhalb weniger Tage das doppelte an Geld bekommt, ohne je im Sinn gehabt zu haben ihm das Geld auch zurück zu geben. Auch Steuerbetrug wie beispielsweise Steuerhinterziehung wird als höchstkriminell eingestuft, wird jedoch nichts destotrotz von vielen Menschen begangen. Insbesondere Leute die schon viel Geld haben sind häufig in Steuerdelikte verwickelt.

Das meiste Geld lässt sich aber wohl mit illegalem Handel verdienen. Hier sind die Chancen erwischt zu werden im Vergleich zu den oben genannten kriminellen Machenschaften etwas geringer, da die Täter hierbei nicht in direkten Kontakt mit den Opfern stehen oder in der Öffentlichkeit in Erscheinung treten. Unter nicht legalen Handel fallen zum Beispiel der Handel mit Hehlerware (gestohlener Ware), Waffenhandel oder der Handel mit Betäubungsmitteln (Drogenhandel). Hier darf man sich jedoch keinesfalls von Hollywoodfilmen wie „Scarface“ oder „Lord of War“ blenden lassen, in denen die kriminellen Protagonisten schnell zu Reichtum und Macht kommen. In Wahrheit erreichen auch Menschen in diesem illegalen Wettbewerb oftmals nur kurzfristigen Erfolg und werden niemals reich. Früher oder später werden die meisten gefasst oder von der Konkurrenz aus dem Geschäft gebootet. Illegal Geld verdienen ist nicht so ein und aussichtsreich wie es sich anhört.

Wie man unschwer erkennen kann lohnt sich das schnelle Geld verdienen auf illegalen Wegen nur in den seltensten Fällen. Nur die allerwenigsten Verbrecher sind auf Dauer erfolgreich und können gut von ihren Machenschaften leben. Der größte Teil muss dagegen ständig versuchen sich neues illegales Geld zu besorgen und geht dabei viele Risiken ein.

You May Also Like