Mobilfunkanbieter Vergleich 2014 – Meine Erfahrungen mit Prepaid Mobilfunkanbietern

Diese Frage hab ich mir die letzten Tage gestellt als es darum ging ein Zweithandy anzuschaffen. Ich habe eine ganze Zeit lang recherchiert um die besten Anbieter zu finden. Dabei habe ich die fünf Anbieter Bildmobil, Callmobile, Klarmobil und Wirmobile gefunden. In den Erfahrungsberichten anderer Nutzer habe ich hauptsächlich positiven Bewertungen gefunden.

Daraufhin habe ich mich daran gemacht alle Anbieter aus der Vorauswahl miteinander zu vergleichen. Zu diesem Zeitpunkt war ich mir noch nicht sicher ob ich einen Allnet Vertrag oder eine Prepaid Karte haben wollte. Von dem genialen System das Klarmobil anbietet (Flat ohne Laufzeit) wusste ich zu diesem Zeitpunkt noch nichts.

Weiter unten findet ihr die Auflistung aller relevanten Informationen zu den einzelnen Anbietern und wie ich mich letztenendes entschieden habe.

Meine Kriterien

Unbedingt D1-Netz wegen der besten Netzabdeckung sowie der höchsten Geschwindigkeit beim mobilen Internet (auch außerhalb der Ballungszentren und Großstädte)

Ebenfalls wichtig als „Mittelvieltelefonierer“ waren mir:
Günstige Minutenpreise, günstige SMS Preise, geringe oder keine Grundgebühr oder aber eine erschwingliche Allnet Flat ohne Mindestvertragslaufzeit, damit ich flexibel bleibe und jederzeit wechseln kann.

Direktlinks:
Fazit ->
Empfehlungen bezüglich Allnet Flats ->
Empfehlung bezüglich Prepaid Angeboten ->

Testsieger 2014 – Allnet Flatrates mit Internetflat

Platz 1

Klarmobil ↑:
Testsieger beim Computerbild Vergleichstest. Aktuell gibt es beim Kauf des Starterpakets für aktuell 4,99 € ganze 40 Euro Aktionsguthaben zum abtelefonieren. Man spart also auf einen Schlag 35 Euro. Allerdings ist dieses Angebot zeitlich begrenzt, deshalb heisst es schnell zu schlagen.

Die Besonderheit bei Klarmobil ist die Nutzung des Dienstes ohne Prepaidkarten. Man bekommt eine Sim-Karte geliefert und kann dann drauf los telefonieren. Am Monatsende erhält man dann eine Rechnung. Die Allnetflat gibt es ab 19,85 € pro Monat. Enthalten sind Telefonflat in alle dt. Handynetze, das Festnetz, sowie eine Internetflat im D1 Netz mit 250MB Highspeed Internet. Für 5 Euro Aufpreis ist ebenfalls eine Sms Flat inklusive und das Highspeed Internet Kontingent erhöht sich auf 500 MB Datenvolumen. Ich habe mich für die Version mit 24,85 / Monat entschieden. Dabei entstehen keine versteckten Kosten und ich kann alles unbegrenzt nutzen. Für Leute wie mich ist diese Lösung optimal und deshalb Platz 1 für Klarmobil ↑!

Tarifinfo:

  • 25 Euro Bonus bei Rufnummernmitnahme(Aktionszeitraum)
  • Kostenlos ins Festnetz und alle dt. Mobilfunknetze telefonieren
  • Sms Flat inklusive
  • D1 Netz für Telefonie UND Internet (beste Empfangs- und Sendequalität)
  • Aktuell 100 Euro Bonus für Wechsler von einem anderen Anbieter

Platz 2

Callmobile ↑:

Callmobile ist ein reiner Prepaid-Anbieter mit den günstigsten Preisen. Hier gibt es auch die Allnet Flatrate ohne Vertragslaufzeit und das ohne Aufpreis. Man geht keine Vertragsbindung ein und kann zwischen 3 günstigen Paketen wählen. Die zwei meiner Meinung nach besten stelle ich hier vor. Clever Smart 200 kostet 9,99 pro Monat und bietet 100 Freiminuten ins Festnetz und die deutschen Handynetze sowie eine Internetflat mit 200 MB Datenvolumen. Der nächsthöhere Tarif nennt sich Clever Allnet und bietet für 24,95€ je Monat eine Datenflat mit 250MB Hochgeschwindigkeitsinternet sowie Flatrates ins Festnetz und zu den Mobilfunknetzen aller deutschen Anbieter. Im Gegensatz zu den anderen Prepaidanbietern im Mobilfunkbereich gibt Callmobile ↑ die Allnet Flat ohne Vertragslaufzeit raus. Das ist Top und bringt Callmobile auf Platz 2 meines persönlichen Vergleichs.

Tarifinfo:

  • 25 € Startguthaben bei Rufnummernmitnahme
  • Keine Vertragslaufzeiten für Allnet Flats
  • 5 Euro Aufpreis bringt 500MB Internet und SMS Flatrate
  • D1 Netz (beste Empfangs- und Sendeleistung)

Testsieger 2014 – Prepaid Mobilfunk & Internet

Platz 1

Bildmobil↑:

Bildmobil ist ein Angebot der Bildzeitung und arbeitet seit neuesten auch im D-Netz der deutschen Telekom. Bei Bildmobil handelt es sich um einen Prepaid Discounter mit günstigen Konditionen. Das meiner Meinung nach interessanteste Paket nennt sich Bildzeitungstypisch „Alles Drin Paket“ und hat es in sich. Für nur 9,99 im Monat bekommt man hier 300 Freiminuten / SMS und 300 MB Internetvolumen mit hoher Geschwindigkeit.

Von daher schafft es Bildmobil ↑ nur auf Platz 4, ist aber immer noch empfehlenswert im Vergleich zu den Anbietern die es nicht in meinen persönlichen Vergleichstest geschafft haben.

Tarifinfo:

  • Im ersten Monat kostenlos
  • 25 Euro Rufnummernmitnahme
  • Keine Grundgebühr, keine Vertragslaufzeit
  • 300 MB Highspeed Internet Flat
  • 300 Freiminuten und Sms
  • D1 Netz Qualität
  • Bild Mobilportal kostenlos

Platz 2

Wirmobile ↑:

Wirmobile ist auch ein Prepaid Mobilanbieter mit günstigen Konditionen. Das interessanteste an Wirmobil ist der sehr günstige Festnetztarif Prepaid 3. Hier kostet die Minute ins Festnetz nur 0,03 €. In die Mobilnetze hingegen 12 Cent / Minute. Wer viel ins Festnetz telefoniert und keine Flatrate möchte sollte sich unbedingt für Wirmobile entscheiden, es rechnet sich auf jeden Fall. Wirmobile ↑ hat zudem noch den Prepaid 9 Tarif im Angebot. Hier kostet jede Minute egal ob ins Festnetz oder in die Mobilen Netze 9 Cent / Minute. Wer keine Flatrate braucht und nicht mehr als 100 Minuten im Monat telefoniert hat hier einen sehr günstigen Handytarif.

Tarifinfo:

  • 5 € Startguthaben
  • 0,03 € pro Minute (Festnetz) bzw. 9 Cent im Prepaid 9 Tarif
  • 0,12 € pro Minute (Mobilfunk) bzw. 9 Cent im Prepaid 9 Tarif
  • 0,12 € pro SMS bzw. 9 Cent im Prepaid 9 Tarif
  • Keine Grundgebühr
  • 3 bzw. 5 Euro Startguthaben je nach Tarifwahl

 

Fazit – meine Persönlichen Empfehlungen:

Ich selbst habe mich für Klarmobil entschieden und bin mittlerweile seit einigen Monaten Kunde. Ich habe ausnahmslos positive Erfahrungen gemacht. Das Internet ist wirklich schnell und seit dem Wechsel in den Allnetflattarif zahle ich jeden Monat das selbe. Nicht wie vorher wo meine Mobilfunkrechnungen oft sehr stark in der Höhe des zu zahlenden Betrags geschwankt haben. Durch die fehlende Mindestlaufzeit bleibe ich weiterhin flexibel und kann jederzeit in einen anderen Tarif bzw. zu einem anderen Anbieter wechseln. Ich bin sehr zufrieden bisher 🙂

Anhand meiner Erfahrungen bzw. meiner Recherche empfehle ich euch:

Klarmobile ↑ -> Für Prepaid- und Vertragsmuffel die alles Inklusive wollen
Callmobile ↑ -> Für Prepaid Liebhaber und Jugendliche
Wirmobile ↑ -> Für Festnetz Telefonierer

www.BILDmobil.de

You May Also Like