Geld verdienen ohne Arbeit – Es geht doch! Spielend Geld gewinnen

Für viele ist es ein Traum Geld zu verdienen ohne zu arbeiten. Das es geht beweisen einige pfiffige Teilnehmer bei Gewinnspielen. Ich habe vorgestern mit einem Bekannten gechattet der im Monat durchschnittlich zwischen 200 und 280 Euro verdient. Als er mir erzählt hat wie er das anstellt wollte ich es erst nicht glauben doch bei näherer Betrachtung ist es ganz logisch.

Er nimmt an kostenlosen Gewinnspielen teil und verkauft die Preise (Sofern es keine direkten Geldgewinne sind) über ebay. Doch wie soll das gehen ohne Arbeit? Kann man wirklich ohne Arbeit Geld verdienen?

Lösung: automatische Eintragung bei Gewinnspielen

Die Antwort lautet ja. Es gibt im Internet unzählige Gewinnspiele an denen man teilnehmen kann aber das ausfüllen von hunderten Gewinnspielformularen im Monat kostet viel Zeit und macht Arbeit.

Deshalb hat er das Anmelden für die Gewinnspiele ausgelagert und einen Dienstleister ↑ dafür beauftragt. Er bezahlt dafür 5 Euro im Monat und wird dafür automatisch bei über 200 Gewinnspielen im Monat angemeldet ohne das er dafür selbst einen Finger krumm machen oder in irgendeiner Form arbeiten muss.

Man darf von dieser Methode keine Wunder erwarten und es muss klar sein das man nicht jeden Monat gewinnen kann. Dafür reicht es aber auch wenn man ein paar Mal im Jahr einen ordentlichen Gewinn hat. Man muss unter Umständen also eine Zeit lang dabei bleiben bis man merkt das es sich rentiert. Mein Bekannter schwört auf jedenfall seit Jahren darauf und seine Statistik mit über 200 Euro im Monatsdurchschnitt gibt ihm Recht.

Als Eintragungsservice für Gewinnspiele empfohlen hat er:

Profiwin ↑ (Die Teilnahme kostet 5 Euro im Monat)

Tipps von Roland:

Bei der Anmeldung die echten Daten angeben (Name, Anschrift, Telefonnummer und Co.)
Gebt ihr falsche Daten an kann es passieren das euch die Gewinne nicht zugesprochen werden
Benutzt bei der Anmeldung eine extra E-Mail Adresse (z.b. Yahoo.com oder GMX.de)

You May Also Like