Durch Autowerbung Geld verdienen mit Werbung auf dem Auto

Viele suchen danach, nur wenige werden fündig. Wer mit Autowerbung Geld verdienen möchte steht vielen dubiosen Angeboten gegenüber. Vor allem von den Firmen die von Ihnen Geld für eine Anmeldung haben möchten ist Abstand zu nehmen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen um eher unseriöse Angebote im Bereich Autowerbung. Schließlich bezahlen die Werbeschaltenden Firmen Geld für den Werbeplatz, warum sollten Sie als Werbeflächenvermieter auch noch etwas bezahlen? Wer einen seriösen Vermittler für Autowerbung sucht sollte auf jeden Fall zu einem der kostenlosen Anbieter gehen. Hier meldet man sich dann mit den eigenen Daten sowie einer detaillierten Beschreibung des Kraftfahrzeugs an und kann fortan von Firmen gebucht werden die Werbung auf Ihrem Auto schalten möchten.

Bevorzugt gebucht werden hochwertige und relativ neue Fahrzeugmodelle. Wer einen uralten Lada mit stumpfem Lack hat wird also weniger Erfolg haben wenn es darum geht mit Werbung auf dem Auto Geld verdienen zu können. Ich kann an dieser Stelle keinen Vermittler für Autowerbung empfehlen da ich damit selbst keine Erfahrungen gesammelt habe, eine interessante Alternative zu den herkömmlichen Vermittlern ist allerdings das kostenlose Portal http://www.carexy.de. Hier man den Werbeplatz auf seinem Auto kostenlos als Inserat einstellen und interessierte Unternehmen oder Werbeagenturen können sich dann unkompliziert mit einem in Verbindung setzen.

Eine einfache Alternative ist Autowerbung ohne Vermittler. Bei Direktvermarktung seitens der Werbetreibenden ist es oft am unkompliziertesten. Ein gutes Beispiel das Angebot für Werbung auf der Heckscheibe des Onlineshops Sternpate. Dieser Anbieter scheint die Abwicklung sehr unkompliziert zu gestalten und bietet 50 Euro für Werbung auf der Heckschreibe an.

Fazit: Werbung auf dem Auto – Autowerbung

Wenn man von der oben genannten 50 Euro Aktion absieht ist es unserer Recherche nach heute eher schwierig mit Werbung auf dem Auto Geld zu verdienen. Der Bereich der Autowerbung ist sehr überlaufen. Es gibt zu viele Menschen die Werbeflächen auf Ihren Autos verkaufen möchten und zu wenige Unternehmen die diese buchen wollen. Es gibt definitiv einfachere und bessere Möglichkeiten Geld zu verdienen.

You May Also Like