Die Wege der Millionäre – Erfolgsgeschichten von Menschen die schnell reich geworden sind

Die Erfolgsgeschichten von Millionären sind teilweise unglaublich. Mit welch simplen, perfiden oder ausgefallen Geschäftsideen manche Menschen schon zum Millionär geworden sind sollte man kaum glauben. Da gibt es den einen der mit Wurmkot (Mundart: Wurmscheisse) zum Millionär wurde oder beispielsweise das 1 Million Pixel Projekt, dessen Besitzer durch den Verkauf einzelner Pixel seine erste Million machte. Auf der Webseite verkaufte er Werbeanzeigen und lies sich 1 Dollar pro Pixel bezahlen. Die Geschäftsidee ging auf, er wurde zum Millionär.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Nach ihm kamen unzählige Nachahmer deren Projekte jedoch fast immer scheiterten. Grund hierfür war das einzigartige Medienecho das der Erfinder dieser Methode aufgrund ihrer Neuartigkeit erzeugen konnte. Er war also zur richtigen Zeit am Werke, nämlich als erster.  Manche Geschäftsideen funktionieren eben nur einmal.

Macht Reich sein glücklich?

Ich selbst bin leider nicht schnell reich geworden und werde es wohl auch nie. Das ist aber auch nicht schlimm denn laut diversen Studien sind Reiche auch nicht glücklicher als Arme Menschen. Eher im Gegenteil, Reiche wissen oft nicht mehr das kleine im Leben zu schätzen und verarmen daher mental in vielerlei Hinsicht. Sicher gibt es auch viele glückliche reiche Menschen mit Millionen oder Milliarden auf dem Konto aber ich selbst kenne jedenfalls keinen. Von daher bleibe ich dabei: Reich sein macht nicht glücklich. Es macht aber sicher vieles einfacher.

Von daher bleibe ich dabei: Ich wäre gerne reich, weiss nicht wie ich es anstellen soll und träume weiterhin vom reich sein Millionen auf dem Konto.

Wer träumt mit?

You May Also Like